Die ganzheitliche
Genesung individuell
und gezielt stärken

In unserer Modulreihe können Sie aus 4 verschiedenen Kompetenzbereichen wählen, die in Ihrer aktuellen Situation die meiste Aufmerksamkeit erfordern. Modul 1 „Haltung“ ist unser sogenanntes Basismodul, das den Grundstein für alle anderen Module darstellt und somit in jedem Fall als erstes Modul durchlaufen werden sollte. Hier legen wir den Grundstein, um Ihnen bereits mit einem Modul so viel Rüstzeug mit an die Hand geben zu können, dass Sie Ihren Herausforderungen schon sehr gut begegnen können, ganz unabhängig davon, ob oder wann Sie das nächste Modul buchen. Die anderen drei Module sind für Sie frei wählbar.

Jedes Modul konzentriert sich auf einen wesentlichen Themenkomplex, den wir aus der Arbeit mit unseren Klienten abgeleitet haben. Sie stellen die vier wichtigsten Entwicklungsfelder dar, in denen unserer Erfahrung nach die größten Herausforderungen nach einer überstandenen gesundheitlichen Krise liegen. Hier müssen in ganz besonderer Weise neue Kompetenzen aufgebaut und neue persönliche Strategien für ein gesundes und glückliches Leben entwickelt werden.

MODUL 1

Haltung

„Haltung“ ist unser sogenanntes Basismodul, das den Grundstein für alle anderen Module darstellt und somit in jedem Fall als erstes Modul durchlaufen werden sollte. Hier legen wir den Grundstein, um Ihnen bereits mit einem Modul so viel Rüstzeug mit an die Hand geben zu können, dass Sie Ihren Herausforderungen schon sehr gut begegnen können, ganz unabhängig davon, ob oder wann Sie das nächste Modul buchen. Die anderen drei Module sind für Sie frei wählbar.

MODUL 2

Krisen und Resilienz

Menschen verändern sich in Krisen. Wenn sie diese Übergänge bewusst und gestaltend durchlaufen, gehen sie als gestärkte Persönlichkeiten daraus hervor. Resilienz bedeutet in erster Linie, wie wir nach Krisen und Tiefschlägen wieder zu Kräften kommen, und nicht, wie wir am besten aushalten, was uns im Leben widerfährt. Eine Krankheitserfahrung setzt uns immer unter Stress. Und Stress reaktiviert meist alte Konfliktfelder. Durch diese zusätzliche Belastung neben der Krankheitserfahrung werden Menschen leicht mutlos oder extrem hart zu sich selbst. Diese oft alten Muster sind nicht gerade förderlich für unser Glück und unsere Gesundheit. Deshalb begeben wir uns in diesem Modul zwar auf eine „bumpy road“, wenn es um Krisen und Konflikte in unserem Leben geht, aber Sie werden erstaunt sein, wie viel Potenzial eigentlich in Ihnen liegt und was sich daraus entwicklen lässt.

MODUL 3

Individuation

Die Krankheit fordert uns auf, zu uns selbst zu stehen, unsere wahre innerste und letztlich unverwechselbare Einzigartigkeit zu entdecken. Zu welchem Zeitpunkt dies geschieht ist von Mensch zu Mensch sehr individuell und hängt zu einem großen Teil auch mit der empfundenen Intensität der Krankheitserfahrung zusammen. Mit feinem Gespür und den neuesten wissenschaftlich fundierten Methoden u. a. der Harvard Medical School begleiten wir Sie auf dem Weg zu Ihrem innersten Selbst und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen den für Ihre Persönlichkeit stimmigen Weg in eine gesunde und erfüllte Zukunft. Dabei bleiben wir nicht an der Oberfläche, und gerade für leistungsorientierte Menschen ist dieser Teil nicht einfach. Aber es lohnt sich! Denn Studien zeigen: Wenn wir in stimmigem Kontakt mit uns selbst und unserer Umwelt sind, zahlt sich das direkt auf unser Gesundheits- und Zufriedenheitskonto aus.

MODUL 4

Vision

Manchmal brauchen Menschen mehr als nur einen Weg zurück ins gewohnte Leben. Manchmal zeigt eine gesundheitliche Krise, dass es an der Zeit ist, wirklich neue Schritte zu gehen und das Leben grundsätzlich auf eine neue Basis zu stellen. Um zu wissen, wohin, braucht man ein Ziel. Wer wirklich etwas verändern will, braucht eine Vision. Und genau darum geht es in diesem Modul. Wenn Sie sich für dieses Modul entscheiden, kennen Sie Ihre persönlichen Resilienzfaktoren und haben Ihre Krankheitserfahrungen in Ihre Persönlichkeit integriert. Sie haben bereits eine neue innere Stärke gefunden, die von Klarheit und Selbstvertrauen geprägt ist, und möchten diese nun in einer ganz persönlichen Vision zum Ausdruck bringen. Hier wagen wir noch einmal einen Blick über den Tellerrand, justieren die Stellschrauben für Ihr Wohlbefinden und identifizieren mögliche letzte Krafträuber oder Blockaden.

Medical Input

Neben der intensiven Arbeit an den eigenen persönlichen Themen gibt es in jedem Modul passend zu den Inhalten medizinische Impulsvorträge zu gesundheitsrelevanten Themen, die nachweislich zur Stärkung der Lebensqualität, der persönlichen und seelischen Gesundheit beitragen.